Hier finden Sie uns:

TE Consult
Herderstr. 2
52445 Titz

Tel.: +49 (0) 2463 9057-43

Fax: +49 (0) 2463 9057-42

Mob.: +49 (0) 172 711 1459

Mail: h.haag@te-consult.net

Aktuelles

Leistungen

Geschäftsfelder

TE Consult ist insbesondere im Bereich der Breitbandberatung und -schulung aktiv. Die Schwerpunkte dabei sind

  • Breitbandkommunikation
  • Vertrieb, Marketing und Finanzierung
  • Schulung

in allen Feldern verfügt TE Consult über umfangreiche Erfahrungen und arbeitet dabei mit einem Netzwerk von Experten mit komplementären Skill zusammen. Somit kann ein breiter Kreis von Aufagben abgedeckt werden.

Der Gründer des Unternehmens, Dipl.-Physiker Helmut Haag, hat umfangreiche Erfahrungen auf dem gesamten Infrastrukturfeld durch eigene jahrelange, führende Tätigkeiten in Entwicklung, Marketing, Montage, Vertrieb und Bereichsleitung bei führenden Telekommunikationsausrüstern. Vergleichbares gilt für die Partner.

Breitbandberatung

Wir bieten Kommunen und Energieversorger sowie Netzbetreiber und Diensteanbieter Beratung und Unterstützung bei der Entwicklung sowie der technischen und kommerziellen Umsetzung tragfähiger Konzepte für zukunftssichere Breitbandnetze. Die Projekte gehen von FTTC bis zu FTTH-Projekten in Erweiterung bestehender Telefon- und/oder Kabel-TV-Netzen und decken auch Funknetze wie WiMAX und LTE sowie der Einsatz von Satellitentechnik ab. In jüngeren Projekten wird immer stärker – insbesondere bei Energieversorgern – auf die Konvergenz von Energieversorgung und Telekommunikation hin zu integrierten Smart Grid Netzen fokussiert.

Ein wichtiger Punkt ist dabei die Einbindung der verschiedenen Förderprogramme und Finanzierungsmöglichkeiten.



Schulung

Darüber hinaus bietet TE Consult vielfältige Schulungsprogramme an, die individuell auf die Unternehmen, Zielgruppen und Zielvorgaben abgestimmt sind. Das Schulungsprogramm deckt die Infrastrukturkonzepte wie Leerrohrverlegung und Microrohrtechnik, alternative Verlegetechnologien wie Spülbohrverfahren, Pflügen, Luftkabelverlegung, Verlegung in Abwasserkanälen, Gas- und Wasserleitungen sowie Verfahren zum Auskehlen der Kabelseele oder dem Überbohren vorhandener Kabelstrecken ab. Außerdem werden grundsätzliche Schulung zu Planung, Verlegung und Montage von Kabelanlagen angeboten sowie Grundkurse in der Technik von Kupfer- und Glasfaserkabeln.